Ratgeber & Tipps Weiterempfehlen Ratgeber & Tipps Übersicht MODEL.DE STARTSEITE

  • Das perfekte Styling für die Modelparty

    Klar, dass sich diese Fragen schnell stellen: Schließlich nützt die Anwesenheit auf der tollsten Party nichts, wenn man sich nicht vorteilhaft präsentiert und somit einige Blicke auf sich ziehen kann.

    Egal ob es um die Kleidung, das Make-Up oder das Haar-Styling geht, die oberste Regel für das perfekte Styling auf Modelpartys lautet: Es soll dem Anlass entsprechen. Nichts ist wohl peinlicher als over- oder underdressed zu einer Party zu erscheinen, bei der die Konkurrenz in Sachen Styling und Schönheit ohnehin schon stark ist. Hier kann man schnell unangenehm auffallen. Es gilt also, sich vorher des Dresscodes bewusst zu sein. Auf einer Präsentation von Sportmode ist das lange schwarze Abendkleid genauso fehl am Platz wie die Turnschuhe auf dem roten Teppich einer Filmpremiere.

    Das perfekte Styling sollte zudem gut geplant sein: Wer erst kurzfristig nach einem geeigneten Outfit Ausschau hält, kommt nicht selten in die Bedrängnis, nichts Passendes zu finden. Darüber hinaus ist es auch ratsam, sich für das große Ereignis gleich zwei perfekte Outfits parat zu legen.

    Denn – diese Erfahrung wird jede Frau schon einmal gemacht haben – wenn der Abend erst einmal gekommen ist und man sich in seinem Wahloutfit im heimischen Spiegel betrachtet, hat man nicht selten doch plötzlich irgendetwas auszusetzen: Der Ausschnitt ist zu tief, der Träger sitzt nicht ideal oder die Farbe des Schmucks harmonisiert doch nicht so perfekt mit der Farbe des Kleides, wie man zunächst gedacht hat.

    Wer jetzt schon eine passende Alternative hat, erspart sich das hektische Durchwühlen von Schränken und Schubladen. Die Angespanntheit angesichts des Ereignisses ist ohnehin schon groß, so dass man sich diesen zusätzlichen Stress getrost sparen sollte.